07.07.2006: APV Nachttschumpel

07.07.2006
APV Nachttschumpel
Uetliberg_web
Liebe APVer, Angehörige und Freunde

Das Sitzfleisch wecken und endlich wieder mal die eigenen Wädli in Bewegungbringen – das kann man in einem richtig heissen Sommer wie er uns bevorsteht eigentlich nur in der Nacht so richtig geniessen. Der APV bietet dazu genau die passende Möglichkeit: den APV-Beinahe-Vollmond-Tschumpel. Am 7. Juli nehmen wir die schöne Strecke von Sihlbrugg nach Zürich unter die Sohlen. Nach einem erfrischenden Aufstieg geniessen wir die Aussicht vom Albishorn, der Hochwacht und der Felsenegg, bevor wir in den frühen Morgenstunden auf dem Üetliberg ankommen.

Mitnehmen: Gutes Schuhwerk, Trinkbares für die Wanderung, Bahnbillet Zürich-Sihlbrugg und evtl. Üetliberg-Zürich

 

Treffpunkt Freitag, 7. Juli 2006, 23.30, Treffpunkt am HB. Wir fahren mit dem letzten Zug um 23.44h nach Thalwil und von dort nach Sihlbrugg.
Zmorge Morgenessen im Uto-Staffel
Kosten CHF 15.- für den Zmorge
Anmeldung Bis 30. Juni 2006 an hannes.wyss auf gmail.com
Im Namen des APV-Ausschusses: Hannes Wyss / Baloo
Img_1734_thumb

Der Üetliberg - nur für Richtige Männer

Bericht von H. Wyss / Baloo

Der APV-Beinahe-Vollmondtschumpel. Ein Nachtbericht.

Inmitten von herausgeputzten Halbwüchsigen im Ausgangsparadieseingang HB treffen sich am siebenten Juli schlag dreiundzwanziguhrdreissig vier Richtige Männer. Zwar weht es streng vom Treffpunkt her, riecht nach süsslichem Alcopop und unappetitlichem vom Stier, und doch hat die laue Nachtluft den Untergeruch von Abenteuer und Adrenalin. Schon die Anreise lässt das Trapperherz höher schlagen - mit der S-Bahn! nach Thalwil! Und mit (...)